Qualität
Home Newsletter Impressum Philosophie Zurich-Klimapreis Presse Feedback

 

Nach oben
DIN 14214
DIN 16709

Eigenschaften und Qualität

Während bei der Nutzung von Pflanzenöltreibstoff der Motor an das Pflanzenöl angepasst werden muss, handelt es sich bei der Umesterung zu Biodiesel um eine Anpassung des Treibstoffes an den Motor. Biodiesel hat, was die Viskosität und die Zündwilligkeit betrifft, ähnliche Eigenschaften wie fossiler Diesel. 

Unser Biodiesel wird ausschliesslich aus gebrauchten pflanzlichen Altölen, Frittieröl,  hergestellt und erfüllt die strengen Auflagen der Oberzolldirektion betreffend der ökologische und soziale Mindestanforderungen. Unser Biodiesel wird nicht mit Additiven angereichert und hat somit einen "natürlichen" CFPP von ungefähr -4°C.

Die Schmierfähigkeit von Biodiesel, wichtig für einen geringen Verschleiss des Motors, ist sogar höher als die von fossilem Kraftstoff. Etwas geringer ist hingegen der Energiegehalt pro Liter, der zu einem Mehrverbrauch von bis zu 3-4 % führen kann.

Im Jahr 2003 wurden die für die Kraftstoffqualität notwendigen Anforderungen in der europaweit gültigen Norm DIN EN 14214 festgeschrieben. Das Datenblatt für unseren Biodiesel finden Sie hier.